Hauptspeise

Zucchinicanelloni mit Spinat und Tomatensauce

30 min Zubereitungszeit
30 min Kochzeit
725 kcal pro Portion
Leicht
Sternek├╝che C. R├╝ffer
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Bl├Ąttern
Zubereitung
F├╝r die Zucchinicanelloni die Zucchini der L├Ąnge nach in d├╝nne Scheiben schneiden und in kochendem Salzwasser blanchieren.
Anschlie├čend die Zucchinischeiben auf K├╝chenkrepp abtrocknen lassen. Den aufgetauten Tk Spinat gut ausdr├╝cken, so da├č man 100 gr. erh├Ąlt. Den ausgedr├╝ckten Spinat grob kleinschneiden. Die Knoblauchzehen sch├Ąlen und sehr fein w├╝rfeln. Basilikumbl├Ątter zupfen, dabei einige f├╝r die Deko zur├╝ckbehalten und die restlichen in Streifen schneiden. Den Spinat zusammen mit den gew├╝rfelten Knoblauchzehen, den Basilikumstreifen, dem Ricotta, 1 Eigelb und abgeriebene Zitronenschale vermengen und kr├Ąftig mit Salz und Pfeffer w├╝rzen.
Jeweils 5 Zucchinischeiben ├╝berlappend nebeneinander legen und etwas von der Spinat-Ricottaf├╝llung darauf verteilen. Die Zucchini mit der F├╝llung aufrollen und auf diese Weise 6 Canelloni herstellen. Die Tomatenst├╝cke mit dem getrockneten Oregano verr├╝hren und kr├Ąftig mit Salz und Pfeffer abschmecken.
In einer Auflaufform 2/3 der Tomatensauce verteilen und die Zucchinicanelloni darauf setzen. Das restliche Drittel Tomatensauce darauf verteilen. Mozzarella in W├╝rfel schneiden und mit geriebenem Parmesan auf die Zucchinicanelloni geben. Mit Oliven├Âl betr├Ąufeln und im Umluftofen bei 180 ┬░C f├╝r 30 Minuten garen.
Danach die Auflaufform aus dem Ofen nehmen und mit den restlichen Basilikumbl├Ąttern bestreut servieren.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
N├Ąhrwerte
Brennwert 358kJ /82kcal
Fett 7g
davon ges├Ąttigte Fetts├Ąuren 3g
Kohlenhydrate 2g
davon Zucker 1g
Eiwei├č 5g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre Änderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.