Hauptspeise

Seelachsfrikadellen mit Meerrettich-Apfel Dip

40 min Zubereitungszeit
20 min Kochzeit
808 kcal pro Portion
Mittel
Deutsche K├╝che
Fisch
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Bl├Ąttern
Zubereitung
Apfel abwaschen, entkernen und mit einer Reibe grob raspeln. Schalotte sch├Ąlen und in sehr feine W├╝rfel schneiden. Dill fein hacken. Cornichons in sehr feine W├╝rfel schneiden. Alles zusammen mit dem Sahnemeerrettich und der Cr├Ęme fra├«che in einer Sch├╝ssel vermengen. Mit Salz und Pfeffer w├╝rzen. Abdecken und kaltstellen.
Seelachsfilet abwaschen, trockentupfen. Anschlie├čend kleinschneiden. Toastbrot und Petersilie feinhacken. Petersilie fein hacken. Schnittlauch in sehr feine R├Âllchen schneiden. Bio-Zitrone hei├č abwaschen. Schale fein abreiben.
Seelachs, Toast, Petersilie, Schnittlauch, Zitronenabrieb und 1 Ei in einer Sch├╝ssel vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver vermengen. Anschlie├čend Frikadellen aus der Masse formen.
Restliche Eier mit etwas Wasser in einer Sch├╝ssel verquirlen. Semmelbr├Âsel in eine weitere Sch├╝ssel f├╝llen. Frikadellen zun├Ąchst im Ei wenden und anschlie├čend in den Semmelbr├Âsel w├Ąlzen.
In einer Pfanne ordentlich Pflanzen├Âl erhitzen. Frikadellen darin knusprig braun braten. Auf K├╝chenpapier abtropfen lassen.
Seelachsfrikadellen zusammen mit dem Apfel-Meerrettich-Dip auf Tellern anrichten.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
N├Ąhrwerte
Brennwert 559kJ /134kcal
Fett 5g
davon ges├Ąttigte Fetts├Ąuren 1g
Kohlenhydrate 10g
davon Zucker 2g
Eiwei├č 11g
Salz 1g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre Änderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.