Hauptspeise

Eismeerlachsforelle mit Spitzkohlroulade

20 min Zubereitungszeit
30 min Kochzeit
1.091 kcal pro Portion
Leicht
International
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Blättern
Zubereitung
Spitzkohl waschen und Bl√§tter abziehen. Spitzkohlbl√§tter in 100ml H√ľhnerbr√ľhe, aufgef√ľllt mit 400ml Wasser, blanchieren und in sehr kaltem Wasser abschrecken. Auf K√ľchenkrepp trocknen. Falls der Strunk noch an einigen Bl√§ttern ist, diesen entfernen.
Die Kartoffel waschen, sch√§len und feinreiben. Schalotte sch√§len und in feine W√ľrfel schneiden. Salami und 100g Spitzkohl (m√∂glichst die kleinsten Bl√§tter nutzen) in feine Streifen schneiden und in einer Pfanne leicht d√ľnsten. Eigelb und Buchweizen dazu r√ľhren und Kartoffel unterheben. Alles zu einer Masse verr√ľhren, salzen und pfeffern.
Die √ľbrigen Spitzkohlbl√§tter ausbreiten. Anschlie√üend F√ľllung darauf platzieren und zu Rouladen formen, dann zu binden. Beiseite stellen.
Ofen auf 90 Grad Umluft vorheizen. Die Vanilleschote l√§ngs halbieren und das Mark auskratzen. In einem kleinen ofenfesten Topf 125g Butter erhitzen und das Mark einr√ľhren. Fisch in die Vanillebutter legen und bei 60 Grad im Ofen etwa 20 Minuten garen.
Etwas √Ėl in einer Pfanne erhitzen und die Rouladen darin anbraten. 100ml H√ľhnerbr√ľhe dazu geben, mit etwas Apfelessig verfeinern und Rouladen darin d√ľnsten.
Fisch aus dem Ofen nehmen und auf einem Teller platzieren. Die Rouladen dazu geben. Wer mag, kann die Vanillebutter √ľber den Fisch geben und aus dem Rouladensatz mit etwas Sahne eine kleine Sauce herstellen.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
Nährwerte
Brennwert 579kJ /138kcal
Fett 11g
davon gesättigte Fettsäuren 2g
Kohlenhydrate 4g
davon Zucker 0g
Eiweiß 6g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre √Ąnderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.