Hauptspeise

Veganes Karotten Gratin FĂŒr 4 Personen

15 min Zubereitungszeit
30 min Kochzeit
321 kcal pro Portion
Leicht
International
Vegan
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum BlÀttern
Zubereitung
Die Cashewkerne einen Tag vor Zubereitung des Gerichts über Nacht in ausreichend Wasser einweichen. Am Folgetag mit klarem Wasser sĂ€ubern, dann pĂŒrieren. Nach und nach Wasser zu den Cashwekernen geben und weiter pĂŒrieren bis eine dickflĂŒssige Konsistenz erreicht wird. Ähnlich der Konsistenz die Sahne aufweist.
Die Karotten schälen, waschen und vom GrĂŒn befreien. Die Enden entfernen. Dann schrĂ€g und sehr dĂŒnn schneiden.
Den Ingwer schälen, waschen und fein wĂŒrfeln. Mit dem Honig verrühren.
Die angerĂŒhrte Cashew-Masse mit Thymian und Muskatnuss vermengen, salzen und pfeffern. Die Kokosraspel unterheben.
Backofen auf 180 °C vorheizen. Eine Auflaufform mit Rapsöl einfetten und die Karottenscheiben im FischgrĂ€tmuster darin auslegen. Mit dem hergestellten Honig-Ingwer-Sirup beträufeln.
Die Karotten mit der Kokos-Cashew-Sahne überziehen und das Gratin fĂŒr 30 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Das Gratin ist fertig sobald die Oberfläche leicht gebräunt ist.
Petersilie und Minze waschen, trocknen und hacken.
Auflaufform aus dem Ofen holen und auch darin servieren. Lediglich die frischen KrÀuter noch zum Bestreuen nutzen.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
NĂ€hrwerte
Brennwert 451kJ /108kcal
Fett 6g
davon gesÀttigte FettsÀuren 2g
Kohlenhydrate 9g
davon Zucker 7g
Eiweiß 2g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre Änderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.