Hauptspeise

Soja-Rinderfilet in veganer Pilzrahmsauce mit Reis

25 min Zubereitungszeit
35 min Kochzeit
569 kcal pro Portion
Leicht
Leichte K├╝che
Vegan
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Bl├Ąttern
Zubereitung
Die Soja-Rinderfilets in der Gem├╝sebr├╝he ca. 8ÔÇô10 Minuten lang kochen, aus der Gem├╝sebr├╝he holen und leicht ausdr├╝cken. Das Sonnenblumen├Âl in einer Pfanne erhitzen und die Soja-Rinderfilets darin von beiden Seiten ca. 3ÔÇô4 Minuten lang braten. Anschlie├čend warm stellen.
Die Champignons waschen, putzen und in d├╝nne Scheiben schneiden. Die Zwiebel sch├Ąlen und fein hacken. Die Chilischote waschen, halbieren und die Kerne sowie den Stielansatz entfernen. Dann die Chilischote ebenfalls fein hacken. Das Sonnenblumen├Âl in einer Pfanne erhitzen, die Champignons darin 1ÔÇô2 Minuten scharf anbraten. Dann die Hitze reduzieren, Zwiebel und Chili hinzuf├╝gen, mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer w├╝rzen und weitere ca. 4 Minuten and├╝nsten, bis alles weich ist.
Alpro Soya Cuisine zu den Champignons geben und alles gut vermischen. Soja-Rinderfilets hinzuf├╝gen.
In der Zwischenzeit den Reis in 650 ml kochendes Salzwasser geben und anschlie├čend bei kleiner Hitze 25ÔÇô30 Minuten k├Âcheln lassen. Zusammen mit den Soja-Rinderfilets in Pilzrahmsauce servieren.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
N├Ąhrwerte
Brennwert 950kJ /227kcal
Fett 7g
davon ges├Ąttigte Fetts├Ąuren 2g
Kohlenhydrate 22g
davon Zucker 1g
Eiwei├č 18g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre Änderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.