Hauptspeise

Seelachsfilet mit Brokkoli-Curry f√ľr 2 Personen

40 min Zubereitungszeit
533 kcal pro Portion
Leicht
International
Fisch
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Blättern
Zubereitung
Die Seelachsfilets abwaschen, trockentupfen und halbieren. Den Ingwer sch√§len und fein hacken. Die Limette auspressen. Ingwer mit etwas Limettensaft und 1/2 EL √Ėl mischen. Die Fischst√ľcke damit einpinseln und im K√ľhlschrank mindestens 20 Minuten durchziehen lassen.
Den Reis nach Packungsanleitung in Salzwasser garen.
Die Fr√ľhlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden. Den Brokkoli waschen, putzen und in mundgerechte St√ľcke zerteilen. In einer Pfanne oder einem Wok das restliche √Ėl erhitzen, darin die Fr√ľhlingszwiebeln anschwitzen. Den Brokkoli zugeben und etwas anbraten. Nun die Kokosmilch angie√üen, die Currypaste und einen Spritzer Limettensaft einr√ľhren. Das Gem√ľse garen, bis es bissfest ist. Wenn Fl√ľssigkeit fehlt, noch etwas Gem√ľsebr√ľhe angie√üen.
Eine beschichtete Pfanne erhitzen, darin den Fisch von beiden Seiten braten. Mit Salz und Pfeffer w√ľrzen.
Den Brokkoli mit Salz und Pfeffer w√ľrzen. Den Reis abgie√üen, auf zwei Teller verteilen, mit Brokkoli und Fisch anrichten.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
Nährwerte
Brennwert 383kJ /92kcal
Fett 2g
davon gesättigte Fettsäuren 0g
Kohlenhydrate 11g
davon Zucker 3g
Eiweiß 7g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre √Ąnderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.