Hauptspeise

Seelachs auf Curry-Wirsing

15 min Zubereitungszeit
20 min Kochzeit
569 kcal pro Portion
Leicht
Fisch
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Blättern
Zubereitung
Die √§u√üeren Bl√§tter vom Wirsing entfernen und der L√§nge nach halbieren. Ohne den Strunk in fingerbreite Streifen schneiden. Zwiebel w√ľrfeln und im hei√üen √Ėl bei mittlerer Hitze glasig d√ľnsten.
Zwiebeln mit Currypulver bestäuben und kurz mitbraten. Kohl untermischen, salzen und pfeffern. Sahne zugießen und zugedeckt aufkochen. Bei milder Hitze 8 Minuten garen.
Inzwischen den Fisch in 2 gleich gro√üe St√ľcke schneiden, mit Zitronensaft betr√§ufeln und kurz ziehen lassen. Fisch trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer w√ľrzen. Fisch auf den Curry-Wirsing setzen und zugedeckt bei milder Hitze 8‚Äď10 Minuten gar ziehen lassen.
Tipp: Bei diesem Rezept lässt sich bei Bedarf der Fisch austauschen. Lecker schmecken z.B. auch Lachsfilets mit Wirsing.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
Nährwerte
Brennwert 0kJ /0kcal
Fett 0g
davon gesättigte Fettsäuren 0g
Kohlenhydrate 0g
davon Zucker 0g
Eiweiß 0g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre √Ąnderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.