Hauptspeise

Paniertes Heilbuttfilet mit Kapernbutter dazu Rosenkohl mit Speck und Zwiebeln

20 min Zubereitungszeit
30 min Kochzeit
990 kcal pro Portion
Mittel
Deutsche K√ľche
International
Fisch
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Blättern
Zubereitung
Strunk vom Rosenkohl leicht abschneiden, √§u√üere welke Bl√§tter abzupfen. Anschlie√üend halbieren. In einem passenden Topf ausreichend Wasser erhitzen, Rosenkohl darin ca. 10 Min. kochen. Absch√ľtten und kalt absp√ľlen.
Zwiebeln sch√§len und in W√ľrfel schneiden. In einer Pfanne etwas √Ėl erhitzen. Speck und Zwiebeln darin braten. Rosenkohl hinzugeben und weitere 2‚Äď3 Min. braten. Mit Salz und Pfeffer w√ľrzen.
Ei in einem tiefen Teller mit etwas Wasser verquirlen. Mehl in einem weiteren tiefen Teller ausbreiten. Heilbuttfilets abwaschen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer w√ľrzen. Zun√§chst im Ei wenden, dann im Mehl w√§lzen.
In einer Pfanne etwas √Ėl erhitzen. Panierte Heilbuttfilets darin goldbraun braten. Anschlie√üend auf K√ľchenpapier abtropfen lassen.
Knoblauch schälen und fein hacken. Zitrone auspressen. In einer Pfanne Butter erhitzen. Kapern und Knoblauch darin anschwitzen. Zitronensaft hinzugeben.
Heilbuttfilet zusammen mit Rosenkohl und der Zitronen-Kapern-Butter auf Tellern anrichten.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
Nährwerte
Brennwert 691kJ /165kcal
Fett 13g
davon gesättigte Fettsäuren 6g
Kohlenhydrate 6g
davon Zucker 2g
Eiweiß 7g
Salz 1g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre √Ąnderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.