Hauptspeise

Paella mit Tintenfisch

968 kcal pro Portion
Leicht
International
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Blättern
Zubereitung
Den Ofen auf 180 ¬įC vorheizen. Die H√§hnchenschenkel am Gelenk durchschneiden, das R√ľckenst√ľck halbieren. Die St√ľcke salzen und pfeffern. In einer gro√üen Pfanne 1 EL Oliven√∂l erhitzen, darin die H√§hnchenst√ľcke rundum anbraten. In eine feuerfeste Form geben und im Ofen warmhalten.
Das Fischfilet in mundgerechte St√ľcke schneiden, leicht salzen und pfeffern. Noch etwas √Ėl in die Pfanne geben und darin den Fisch und die Riesengarnelen anbraten. Beides ebenfalls im Ofen warmhalten.
Zwiebel und Knoblauch sch√§len und klein schneiden. Paprika putzen und in feine Streifen schneiden. Tomaten hei√ü √ľberbr√ľhen, sch√§len und w√ľrfeln. Petersilie waschen und fein hacken.
Das restliche √Ėl in die Pfanne geben und darin Zwiebel und Knoblauch glasig d√ľnsten. Den Reis in die Pfanne geben und kurz mitbraten. Dann etwas Br√ľhe angie√üen, Safran und Paprikapulver unterr√ľhren und alles salzen und pfeffern.
Den Reis unter st√§ndigem R√ľhren garen. Nach ein paar Minuten Paprikastreifen und Tomatenw√ľrfel zugeben und weitergaren. Immer wieder etwas Gem√ľsebr√ľhe angie√üen, der Reis soll cremig werden, beim Servieren aber noch leicht k√∂rnig sein.
Kurz bevor der Reis gar ist, die Tintenfischtuben absp√ľlen und mit K√ľchenkrepp gut trocken tupfen. Mit dem restlichen Oliven√∂l und etwas Salz einreiben. Eine Grillpfanne sehr stark erhitzen, darin die Tintenfische pro Seite etwa 30 Sekunden braten. Aus der Pfanne nehmen und mit Zitronensaft betr√§ufeln.
Wenn der Reis gar ist, Huhn, Fisch und einen Teil der Petersilie unterheben. Riesengarnelen und Tintenfischtuben dekorativ auf der Paella verteilen. Die Paella mit restlicher Petersilie bestreuen und servieren.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
Nährwerte
Brennwert 419kJ /100kcal
Fett 4g
davon gesättigte Fettsäuren 1g
Kohlenhydrate 9g
davon Zucker 1g
Eiweiß 7g
Salz 1g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre √Ąnderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.