Hauptspeise

Lachsfilet mit Pfefferkruste dazu Ofenk├╝rbis auf Rucola mit Granatapfelkernen

30 min Zubereitungszeit
35 min Kochzeit
1.016 kcal pro Portion
Mittel
International
Fisch
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Bl├Ąttern
Zubereitung
Hokkaido-K├╝rbis abwaschen, halbieren, entkernen und in W├╝rfel schneiden. Zwiebel und Knoblauchzehen sch├Ąlen und vierteln. Thymian abwaschen.
Backofen auf 180┬░C Umluft vorheizen. K├╝rbis, Zwiebeln, Knoblauch und Thymian auf einem Blech verteilen. Mit Salz w├╝rzen und mit 2 EL Oliven├Âl betr├Ąufeln. Im Ofen ca. 25 Min. backen.
Gr├╝ne Pfefferk├Ârner grob zersto├čen. Zusammen mit den geschroteten schwarzen Pfefferk├Ârnern auf einem kleinen Teller vermengen und ausbreiten.
Lachs gr├╝ndlich abwaschen und trockentupfen. Mit Salz w├╝rzen. Zitrone auspressen und den Lachs mit Zitronensaft einreiben. Anschlie├čend die Fleischseite kr├Ąftig in die Pfefferk├Ârner dr├╝cken.
In einer Pfanne etwas ├ľl erhitzen. Lachs auf der Hautseite ca. 5 Min. braten. Anschlie├čend in eine Auflaufformsetzen und im Ofen weitere 5 Min. backen.
Rucola gr├╝ndlich abwaschen und trockentupfen. Granatapfelkerne aus der Schale l├Âsen. Rucola in einer Sch├╝ssel mit Balsamico Bianco und 2 EL Oliven├Âl vermengen.
Auf 2 Tellern je 1 Bett aus Rucola errichten. K├╝rbis darauf verteilen und Granatapfelkerne dar├╝berstreuen. Feta zerbr├Âseln und ebenfalls dar├╝berstreuen. Lachs daneben anrichten.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
N├Ąhrwerte
Brennwert 557kJ /134kcal
Fett 9g
davon ges├Ąttigte Fetts├Ąuren 2g
Kohlenhydrate 4g
davon Zucker 3g
Eiwei├č 8g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre Änderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.