Hauptspeise

Heringsfilet in Sahnesauce mit schwedischen Ofenkartoffeln

20 min Zubereitungszeit
40 min Kochzeit
740 kcal pro Portion
Leicht
Fisch
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Blättern
Zubereitung
Die Kartoffeln schälen und auf einem Esslöffel liegend in Abständen von ca. 0,5 cm quer einschneiden, sodass sie unten noch zusammengehalten werden und nicht auseinanderfallen. Die Kartoffeln in eine gefettete, feuerfeste Form legen.
Die H√§lfte der Butter schmelzen und auf den Kartoffeln verteilen. Die Kartoffeln leicht salzen und f√ľr ca. 25 Minuten in den vorgeheizten Backofen (175 ¬įC Umluft) stellen.
Restliche Butter schmelzen. Kartoffeln mit Paniermehl bestreuen, Butter dar√ľber gie√üen und f√ľr weitere 10 Minuten in den Ofen stellen. Anschlie√üend Rosmarin und Reibek√§se auf den Kartoffeln verteilen und erneut 5 Minuten lang backen. Zusammen mit den Heringsfilets in Sahnesauce servieren. Dazu passt ein Gurkensalat.
Die Heringsfilets in Sahnesauce lassen sich durch etwas frischen Dill noch aufpeppen.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
Nährwerte
Brennwert 0kJ /0kcal
Fett 0g
davon gesättigte Fettsäuren 0g
Kohlenhydrate 0g
davon Zucker 0g
Eiweiß 0g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre √Ąnderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.