Hauptspeise

Flammkuchen mit Rucola & Serrano

10 min Zubereitungszeit
15 min Kochzeit
737 kcal pro Portion
Leicht
International
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Bl├Ąttern
Zubereitung
Den Teig auf dem Backpapier der Packung ausrollen und auf ein Backblech legen. ├ťberstehendes Papier zur├╝ckschneiden oder unterschlagen. Die Cr├Ęme fra├«che komplett auf dem Teig verstreichen, nur wenig Rand freilassen. Vorsichtig/Leicht mit Salz, Pfeffer und Knoblauch w├╝rzen. Den Flammkuchen nach Packungsanweisung backen.
Den Rucola waschen und trocken sch├╝tteln. Nach Belieben quer halbieren (das erleichtert das Verspeisen!). Den Serrano grob in St├╝cke zupfen.
Den gebackenen Flammkuchen sofort mit Rucola, Serrano und Parmesanhobeln bestreut servieren ÔÇô stilecht auf einem Holzbrett.
Tipp: Ein guter Esser schafft solch einen Flammkuchen auch allein. Geviertelt ist es ein leckerer Ersatz f├╝r Bruschetta, also ein H├Ąppchen vor dem Essen, um die Wartezeit aufs Hauptgericht abzuk├╝rzen. Dazu schmeckt ein Riesling, bis der neue Beaujolais Primeur erschienen ist.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
N├Ąhrwerte
Brennwert 0kJ /0kcal
Fett 0g
davon ges├Ąttigte Fetts├Ąuren 0g
Kohlenhydrate 0g
davon Zucker 0g
Eiwei├č 0g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre Änderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.