Dessert

Himbeer-Kokos Herzen

45 min Zubereitungszeit
20 min Kochzeit
168 kcal pro Portion
Leicht
Deutsche KĂŒche
Vegan
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum BlÀttern
Zubereitung
Himbeeren pĂŒrieren. Zusammen mit 2 EL Wasser und dem Gelatinezucker unter RĂŒhren aufkochen. In eine kleine SchĂŒssel fĂŒllen, abdecken und kalt stellen.
100g Kokosflocken in einem KĂŒchenmixer zu Mehl verarbeiten. Zusammen mit Weizenmehl, Natron, Margarine, einer Prise Salz, Kokosöl und Puderzucker in eine SchĂŒssel geben. Mit den Knethaken eines HandrĂŒhrgerĂ€tes vermengen. Anschließend mit den HĂ€nden zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Folie einschlagen und ca. 45 Min. kalt stellen.
Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Auf einer bemehlten ArbeitsflÀche den Teig auf ca. 4mm Dicke ausrollen. Blech mit Backpapier vorbereiten. Aus dem Teig nun Herzen ausstechen und auf das Blech legen.
GebĂ€ck nun ca.7-8 Min. im Ofen hell ausbacken. Anschließend auskĂŒhlen lassen.
Rollfondant auf einer mit StÀrke melierten FlÀche auf ca. 1mm Dicke ausrollen. Mit einem etwas kleineren Herzausstechern nun die HÀlfte der Anzahl der Kokoskekse ausstechen.
Aprikosengelee mit etwas Wasser in einer PlastikschĂŒssel verdĂŒnnen und in der Mikrowelle kurz aufkochen lassen. Die HĂ€lfte der Kekse auf der Oberseite mit dem Aprikosengelee bepinseln. Jeweils ein Fondantherz mittig auflegen. Um das Fondantherz herum, die restliche Kokosraspeln streuen.
Auf die andere HĂ€lfte der Kekse nun mit einem Spritzbeutel einen Tupfen Himbeergelee spritzen. Die verzierten KekshĂ€lften auf das Gelee drĂŒcken, so dass ein zusammengesetztes GebĂ€ck entsteht.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
NĂ€hrwerte
Brennwert 1.841kJ /442kcal
Fett 26g
davon gesÀttigte FettsÀuren 13g
Kohlenhydrate 46g
davon Zucker 30g
Eiweiß 4g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre Änderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.