Dessert

Apfelringli im Teigmantel mit Eis

10 min Zubereitungszeit
15 min Kochzeit
445 kcal pro Portion
Leicht
Deutsche KĂĽche
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Blättern
Zubereitung
Das Ei mit Zucker, einer Prise Salz und dem Ă–l gut verrĂĽhren. Dann den Saft unterrĂĽhren und danach das Mehl daraufsieben und mit dem Zimt unterrĂĽhren. 10 bis 15 Minuten quellen lassen.
Inzwischen den Apfel schälen, das Kerngehäuse ausstechen und den Apfel in Ringe schneiden.
Das Ă–l in einem Topf erhitzen. Die Apfelringe in den Teig geben, mit einer Gabel herausholen, kurz abtropfen lassen und dann ins heiĂźe Ă–l geben. So lange backen, bis der Teig rundum goldbraun ist. Die Ringe auf KĂĽchenkrepp abtropfen lassen und warmhalten, bis alle fertig gebacken sind.
Auf zwei Dessertteller verteilen und mit einer kleinen Kugel Vanilleeis servieren.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
Nährwerte
Brennwert 801kJ /191kcal
Fett 9g
davon gesättigte Fettsäuren 2g
Kohlenhydrate 24g
davon Zucker 14g
EiweiĂź 4g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre Ă„nderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.