Vorspeise

Riesengarnele im Amaranthmantel auf Limonensalsa Die Proteinbombe

15 min Zubereitungszeit
315 kcal pro Portion
Leicht
International
Fisch
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Blättern
Zubereitung
Die Eier trennen und das Eiweiß ein wenig anschlagen. Falls nötig die Riesengarnelenschwänze schälen.
Pfanne mit Pflanzenöl zum frittieren der Garnelenschwänze erhitzen.
Die Garnelenschwänze in das Eiweiß tauchen und dann im gepoppten Amaranth wenden.
Die Riesengarnelenschw√§nze nun im hei√üen Fett frittieren, das dauert nur wenige Sekunden, die Garnelenschw√§nze aus dem Fett heben und auf K√ľchenkrepp abtropfen lassen.
Den Apfel sch√§len, entkernen und mit Limettensirup und Chilisauce p√ľrieren. Anschlie√üend abschmecken und gegebenenfalls mit etwas Zucker nachs√ľ√üen.
Den Teller mit einem Salsaspiegel versehen, die Garnelenschwänze darauf präsentieren, mit ein wenig Vanillesalz und einer Prise schwarzem Sesam dekorieren. Dekoidee: eine Scheibe Limette gedreht .
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
Nährwerte
Brennwert 262kJ /62kcal
Fett 1g
davon gesättigte Fettsäuren 0g
Kohlenhydrate 7g
davon Zucker 2g
Eiweiß 6g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre √Ąnderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.