Vorspeise

Lachsforellenfilet mit Zuckerschoten und Sesamsalz

10 min Zubereitungszeit
15 min Kochzeit
600 kcal pro Portion
Leicht
Fisch
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Blättern
Zubereitung
F√ľr das Sesamsalz, die Sesamk√∂rner und das Salz im M√∂rser zersto√üen. F√ľr die frittierten Schalotten: Schalotten in feine Scheiben schneiden mit St√§rke best√§uben und in einer Pfanne mit hei√üem Erdnuss√∂l frittieren. Auf K√ľchenpapier legen, damit sie abtropfen k√∂nnen.
Den Lachs in ca. 4 cm breite Streifen schneiden. Misopaste und Mirin verr√ľhren und mit den Lachs vermischen. Das √Ėl rauchhei√ü erhitzen und den Lachs portionsweise jeweils eine Minute unter Wenden knusprig braten, herausnehmen.
Die Zuckerschoten und den Knoblauch mit einem Schuss Essig unter R√ľhren 30 Sekunden d√ľnsten, dann mit dem Lachs auf Tellern anrichten und mit dem Sesamsalz bestreuen. Mit frittierten Schalotten und eingelegtem Ingwer garnieren.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
Nährwerte
Brennwert 798kJ /190kcal
Fett 15g
davon gesättigte Fettsäuren 3g
Kohlenhydrate 4g
davon Zucker 2g
Eiweiß 10g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre √Ąnderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.