Vorspeise

Forellenkaviar mit Radieschen und Mascarponeschmand

20 min Zubereitungszeit
10 min Kochzeit
346 kcal pro Portion
Leicht
Fisch
Sternek√ľche C. R√ľffer
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Blättern
Zubereitung
Das Ei hart kochen und unter kaltem Wasser abk√ľhlen. Dann pellen und halbieren. Das Eigelb vorsichtig herausl√∂sen und in die runde Vertiefung den Forellenkaviar geben.
Essig, √Ėl, Jodsalz und Pfeffer gut zu einem Dressing verr√ľhren und abschmecken.
Die Radieschen waschen, abtrocknen und fein w√ľrfeln. Den Schnittlauch waschen, trocken sch√ľtteln und in feine R√∂llchen schneiden. Die Schalotte pellen und ebenfalls fein w√ľrfeln. Alles drei mit dem Dressing vermischen.
Schmand und Mascarpone mit dem harten Eigelb, Salz, Pfeffer verr√ľhren und abschmecken.
Das Ciabatta durchschneiden und bei H√§lften kurz toasten. Den Mascarpone-Schmand darauf streichen, die angemachten Radieschen dar√ľber verteilen und jeweils in die Mitte eine H√§lfte geben.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
Nährwerte
Brennwert 773kJ /185kcal
Fett 13g
davon gesättigte Fettsäuren 6g
Kohlenhydrate 12g
davon Zucker 2g
Eiweiß 5g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre √Ąnderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.