Hauptspeise

Zucchini-Piccata mit geschmolzenen Cherrytomaten

30 min Kochzeit
846 kcal pro Portion
Leicht
SternekĂŒche C. RĂŒffer
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum BlÀttern
Zubereitung
FĂŒr die Zucchini-Piccata zunĂ€chst die grĂŒnen Zucchini schrĂ€g in 0,8 cm dicke Scheiben schneiden. Die Eier in einer SchĂŒssel aufschlagen und den Parmesan auf einer Reibe fein reiben. Den geriebenen Parmesan zusammen mit 1 EL Mehl zu den aufgeschlagenen Eiern geben, alles gut mit einem PĂŒrierstab durchmixen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Zucchinischeiben in den restlichen 4 EL Mehl beidseitig wenden und durch die zĂ€hflĂŒssige Parmesan-Ei-Masse ziehen, so dass möglichst viel anhaften bleibt.
Das Pflanzenöl in einer Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen und die Zucchini-Piccata von beiden Seiten goldbraun ausbacken. Die Cherrytomaten halbieren. Die Knoblauchzehen schĂ€len und fein wĂŒrfeln. Das Olivenöl in einem kleinen Topf erhitzen und die KnoblauchwĂŒrfel darin anschwitzen.
Von den Cherrytomaten 300 g abwiegen und mit anschwitzen. Die Rosmarinnadeln und ThymianblĂ€tter von den Zweigen zupfen und zugeben. 3 EL Wasser zugeben , leicht salzen und bei geringer Hitze im geschlossenen Topf fĂŒr 10 Minuten köcheln lassen.
Danach die Tomaten kurz pĂŒrieren und durch ein Sieb in einen zweiten Topf passieren. Die restlichen Tomaten in die Tomatensauce geben, erhitzen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
Kleine BasilikumblÀtter zu den geschmolzenen Tomaten geben und zusammen mit der Zucchini-Piccata auf Teller anrichten.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
NĂ€hrwerte
Brennwert 527kJ /126kcal
Fett 8g
davon gesÀttigte FettsÀuren 4g
Kohlenhydrate 6g
davon Zucker 2g
Eiweiß 7g
Salz 1g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre Änderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.