Hauptspeise

Zucchini-Curry-Suppe mit Lachs-Zitronen-Spie├čen

25 min Zubereitungszeit
45 min Kochzeit
830 kcal pro Portion
Leicht
International
Fisch
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Bl├Ąttern
Zubereitung
Zucchini abwaschen und in Scheiben schneiden. 1 Knoblauchzehe und die Zwiebel sch├Ąlen und in grobe W├╝rfel schneiden. Lauch putzen und in W├╝rfel schneiden.
In einem Topf etwas ├ľl erhitzen. Zwiebel und Knoblauch anschwitzen. Currypaste hinzugeben. Lauch und Zucchini hinzugeben und kurz weiterbraten. Anschlie├čend mit Gem├╝sefond abl├Âschen und ca. 30 Min. leicht k├Âcheln.
Zitronen abwaschen. 1 Zitrone halbieren und den Saft einer halben Zitrone in eine kleine Sch├╝ssel oder Tasse auspressen. Restliche Zitronen in d├╝nne Scheiben schneiden. Thai-Basilikum und Petersilie abwaschen und fein hacken. Letzte Knoblauchzehe pressen. Von der Ingwerknolle ca. 1 TL fein abreiben.
Ingwer, Thai-Basilikum, Knoblauch und Petersilie zum Zitronensaft hinzugeben. Mit 3 EL Oliven├Âl und Salz und Pfeffer vermengen.
Lachs gr├╝ndlich abwaschen und in mundgerechte St├╝cke schneiden. Nun auf 2 Spie├če abwechselnd eine Zitronenscheibe und ein St├╝ck Lachs aufziehen. Anschlie├čend mit der Marinade einpinseln.
In einer Pfanne etwas ├ľl erhitzen und die Lachs-Zitronen-Spie├če von allen Seiten goldbraun anbraten.
Zum Schluss die Suppe fein p├╝rieren. Cr├Ęme fra├«che einr├╝hren und nochmals kurz erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Suppe in tiefen Tellern anrichten und mit je einem Lachs-Zitronen-Spie├č versehen.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
N├Ąhrwerte
Brennwert 422kJ /101kcal
Fett 8g
davon ges├Ąttigte Fetts├Ąuren 1g
Kohlenhydrate 2g
davon Zucker 1g
Eiwei├č 5g
Salz 1g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre Änderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.