Hauptspeise

Wolfsbarsch in der Salzkruste mit Kartoffelsalat und selbstgemachter Remoulade

30 min Zubereitungszeit
50 min Kochzeit
898 kcal pro Portion
Leicht
Fisch
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Bl├Ąttern
Zubereitung
Den Barsch innen und au├čen waschen, trocken tupfen und die Flossen abschneiden. Von innen und au├čen gut pfeffern. Die Limette waschen, trocknen und mit Schale in Scheiben schneiden.
8 Stiele Petersilie zur Seite legen. Die restliche Petersilie nun mit der Limette und dem Thymian in die Bauchh├Âhle geben. Das Meersalz mit 50 ml kalten Wasser und 2 Eiwei├č verr├╝hren. Ofen auf 200 Grad vorheizen.
Auf ein Backblech mit Backpapier ausgelegt ein Salzbett von ca. 1cm in Dicke des Fisches formen. Wolfsbarsch nun auf das Salzbett legen und mit dem ├╝brigen Salz bedecken ÔÇô der Fisch muss vollst├Ąndig eingeh├╝llt sein. Die Kruste andr├╝cken und im Ofen auf 200 Grad auf mittlerer Schiene 50 Min. backen.
4 Eier hart kochen, sch├Ąlen. 2 Tl. Senf mittelscharf, 1 Tl. Wei├čweinessig, 1 Tl. Zitronensaft, etwas Salz in eine Sch├╝ssel geben. Das Eigelb der Eier ausl├Âsen und durch ein feines Sieb in die Senf-Masse streichen, glatt r├╝hren. 1/8 Liter Sonnenblumen├Âl hinzugeben und r├╝hren bis eine homogene Masse entsteht.
1 kleine Zwiebel, 2 Gew├╝rzgurken, Schnittlauch, 4 Stiele Petersilie, w├╝rfeln und in die Remoulade r├╝hren. Mit Salz, Pfeffer und etwas Gurkenwasser abschmecken, etwas ruhen lassen.
Kartoffeln kochen, w├Ąhrenddessen Zwiebeln w├╝rfeln und in etwas ├ľl glasig d├╝nsten. Die Br├╝he dazu geben und alles kurz erhitzen, mit Essig, Salz, Zucker, Pfeffer und Senf abschmecken.
Kartoffeln abgie├čen und pellen, dann in Scheiben schneiden. Die Kartoffeln in eine gro├če Sch├╝ssel geben und mit der Br├╝he ├╝bergie├čen und ziehen lassen. Vorbereitete Remoulade unterziehen. Kurz vor dem Servieren eventuell nachw├╝rzen, die restliche Petersilie abzupfen und unter den Salat mischen.
Wolfsbarsch aus dem Ofen nehmen und die Kruste mit einem Messer rundum aufklopfen, l├Âsen und abheben. Die Gr├Ąten entfernen, portionieren und mit dem Salat und der Remoulade servieren.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
N├Ąhrwerte
Brennwert 444kJ /106kcal
Fett 5g
davon ges├Ąttigte Fetts├Ąuren 1g
Kohlenhydrate 5g
davon Zucker 1g
Eiwei├č 6g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre Änderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.