Hauptspeise

Wiener Backhendel mit Radieschen-Feldsalat

45 min Kochzeit
Mittel
International
SternekĂĽche C. RĂĽffer
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Blättern
Zubereitung
Das Hähnchen auslösen und die Hähnchenbrüste und Keulen in 10 Stücke zerteilen. Die Hähnchenteile mit Salz und Pfeffer würzen. Das Mehl mit dem Paprikapulver mischen. Die Eier verquirlen und anschließend die Geflügelstücke zuerst in Mehl, dann im Ei und zuletzt in dem Paniermehl wenden. 2 L. Pflanzenöl in einer Friteuse auf 160 °C erhitzen und die panierten Hähnchenteile 6 Min. darin ausbacken. Danach auf einem Tuch abtropfem lassen und bei 100 °C im Ofen heiß halten. Die krause Petersilie zupfen und ebenfalls in der Friteuse fritieren. Dabei besondere Vorsicht walten lassen da es sehr stark spritzen kann! Den Feldsalat gut waschen und abtropfen lassen. Die Radieschen in feine Scheiben schneiden. Aus dem Weißweinessig zusammen mit dem Honig und Wal­nußöl eine Vinaigrette herstellen und die Schalottenwürfel zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Feldsalat mit der Vinaigrette marinieren und die Radieschenscheiben zugeben. Das Bachhendel zusammen mit der fritieten Petersilie auf Teller anrichten, den Feldsalat dazu reichen und jeweils eine halbe Zitrone anlegen.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
Nährwerte
Brennwert 0kJ /0kcal
Fett 0g
davon gesättigte Fettsäuren 0g
Kohlenhydrate 0g
davon Zucker 0g
EiweiĂź 0g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre Ă„nderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.