Hauptspeise

Veganes Pfeffersteak mit Nudelnest und Spinat

20 min Zubereitungszeit
20 min Kochzeit
799 kcal pro Portion
Leicht
International
Vegan
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Blättern
Zubereitung
Die Spaghetti nach Packungsanweisung in Salzwasser bissfest kochen. Zwei ofenfeste Förmchen einfetten und den Backofen auf 160 °C vorheizen.
Blattspinat waschen, abtropfen lassen, mit den Händen gut ausdrücken. Knoblauch abziehen und in feine Scheiben schneiden. 1 TL Öl in einem kleinen Topf erhitzen, den Knoblauch darin kurz anschwitzen. Mehl darüber stäuben, unter Rühren mit Sojasahne ablöschen. Spinat zugeben und zusammenfallen lassen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
Die Spaghetti abgießen und in einem Sieb abtropfen lassen. Die Nudeln zu zwei Nestern aufrollen, diese in die beiden Förmchen legen. Den Spinat in die Mitte der aufgerollten Nudeln geben und die Nester mit Käse bestreuen. Die Förmchen in den Ofen stellen und 10–12 Minuten backen.
Inzwischen das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und darin die Pfeffer Grill Steaks bei mittlerer Hitze von beiden Seiten je ca. 2–3 Minuten braten.
Die Nudelnester aus den Förmchen lösen, auf zwei Teller legen und mit den Steaks servieren.
Anstelle der Sojasahne können Sie auch 1–2 EL Mandelmus mit etwas Wasser glatt rühren und das zu dem Spinat geben.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
Nährwerte
Brennwert 823kJ /197kcal
Fett 11g
davon gesättigte Fettsäuren 2g
Kohlenhydrate 16g
davon Zucker 1g
EiweiĂź 8g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre Ă„nderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.