Hauptspeise

Veganes Naan-Brot mit Minze-Feigen-Joghurt

70 min Zubereitungszeit
30 min Kochzeit
204 kcal pro Portion
Leicht
International
Vegan
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum BlÀttern
Zubereitung
150 ml lauwarmes Wasser zusammen mit dem Ahornsirup und der Trockenhefe in einer Tasse mit einer Gabel verquirlen und 10 Min. ziehen lassen.
Weizenmehl, Dinkelmehl und Salz vermengen und auf einer sauberen ArbeitsflĂ€che ausbreiten. In die Mitte eine Kuhle formen. In die Kuhle nun 80 g Sojajoghurt und die angerĂŒhrte Hefe gießen. Nun nach und nach etwas vom Mehl in die FlĂŒssigkeit rĂŒhren. Am Ende alles krĂ€ftig zu einem glatten Teig verkneten.
Den Teig nun in eine SchĂŒssel geben und mit einem feuchten Tuch bedecken. An einem warmen Ort ca. 45 Min. gehen lassen.
In der Zwischenzeit die Minze fein hacken. Zusammen mit dem restlichen Sojajoghurt und der Feigenmarmelade in einer SchĂŒssel verrĂŒhren. Anschließend abdecken und kalt stellen.
Den fertigen Teig nun in 8 gleichgroße StĂŒcke teilen. Anschließend mit einem Rollholz zu dĂŒnnen Fladen rollen. Knoblauchzehen schĂ€len und halbieren.
Eine Pfanne mit etwas Olivenöl bepinseln und die Fladen nacheinander von jeder Seite 2-3 Min. auf kleiner Flamme braten. Nach dem Braten sofort mit der Schnittseite des Knoblauchs einreiben. Fladen anschließend zusammen mit dem Sojajoghurt servieren.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
NĂ€hrwerte
Brennwert 781kJ /185kcal
Fett 1g
davon gesÀttigte FettsÀuren 0g
Kohlenhydrate 36g
davon Zucker 2g
Eiweiß 7g
Salz 1g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre Änderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.