Hauptspeise

Vegane Summerrolls mit Erdnuss-Dip

45 min Zubereitungszeit
10 min Kochzeit
597 kcal pro Portion
Leicht
International
Vegan
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Blättern
Zubereitung
Limette auspressen. Vom Ingwer ca. 1 TL fein abreiben. Knoblauchzehe schälen und pressen. Alles zusammen mit Sojasauce, Agavendicksaft und Harissa in einer Schüssel vermengen. Tofu in Würfel schneiden und in der Marinade ca. 30 Min. ziehen lassen. lassen.
Reis in der doppelten Menge Wasser zum Kochen bringen und bei kleiner Hitze köcheln, bis das Wasser verdampft ist. Dabei hin und wieder umrühren. Anschließend abkühlen lassen.
Möhre schälen und in 5 – 6 cm lange Stifte schneiden. Avocado schälen, entkernen und längs in Scheiben schneiden. Mango schälen und ebenfalls in 5 – 6 cm lange Stifte schneiden. Eisbergsalat abwaschen und trocken tupfen. Paprika halbieren, von Strunk und Kerngehäuse befreien und wieder in 5 – 6 cm Stifte schneiden. Koriander grob hacken.
Tofu aus der Marinade nehmen und etwas abtropfen lassen. Zur Marinade nun Kokosmilch und Erdnussbutter geben und alles mit einem PĂĽrierstab glatt mixen.
In einer Pfanne etwas Öl erhitzen. Tofu darin 5 – 10 Min. knusprig braun braten.
Reispapier vor dem Belegen in einer Schüssel mit Wasser ein paar Sekunden einweichen. Anschließend mit Reis, Tofu, Eisbergsalat, Paprika, Möhre, Avocado, Mango und Koriander belegen und einrollen. Zusammen mit dem Erdnuss-Dip servieren.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
Nährwerte
Brennwert 543kJ /130kcal
Fett 8g
davon gesättigte Fettsäuren 1g
Kohlenhydrate 9g
davon Zucker 23g
EiweiĂź 4g
Salz 1g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre Ă„nderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.