Hauptspeise

Vegane Burger mit Basilikum-Mayonnaise und Antipasti-GemĂŒse

30 min Zubereitungszeit
20 min Kochzeit
1.162 kcal pro Portion
Leicht
International
Vegan
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum BlÀttern
Zubereitung
Zucchini und Aubergine waschen und in Scheiben schneiden. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen. Auberginen und Zucchinischeiben darin scharf anbraten. Mit Salz, Pfeffer wĂŒrzen. Anschließend zusammen mit den getrockneten Tomaten in eine SchĂŒssel legen.
Thymian und Petersilie fein hacken. Knoblauch schĂ€len und sehr fein hacken. Alles zusammen mit dem Olivenöl vermengen und ĂŒber Zucchini/Aubergine geben. Abdecken und zur Seite stellen.
Basilikum sehr fein hacken. Zusammen mit der Mayonnaise glattrĂŒhren. Abdecken und kaltstellen.
Zwiebeln schĂ€len und in Ringe schneiden. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen. Zwiebelringe darin anschwitzen. Anschließend mit Rohrzucker karamellisieren. Mit Balsamico Essig ablöschen und einkochen lassen. Zur Seite stellen.
Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Burger-Brötchen halbieren und kurz im Ofen rösten.
Wieder etwas Öl in einer Pfanne erhitzen. Vegane Patties von beiden Seiten knusprig braun braten.
Untere HĂ€lften der Burger-Brötchen mit Basilikum-Mayonnaise bestreichen. Balsamicozwiebeln darauf verteilen. Nun je einen Patty auflegen und zum Schluss noch das GemĂŒse auf den Patties verteilen. Mit den oberen BrötchenhĂ€lften schließen und auf Tellern anrichten.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
NĂ€hrwerte
Brennwert 798kJ /190kcal
Fett 10g
davon gesÀttigte FettsÀuren 3g
Kohlenhydrate 16g
davon Zucker 3g
Eiweiß 8g
Salz 1g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre Änderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.