Hauptspeise
Seeteufel-Medaillons auf Spaghetti in Safran-Sauce

Seeteufel-Medaillons auf Spaghetti in Safran-Sauce mit Gremolata

35 min Zubereitungszeit
50 min Kochzeit
1.534 kcal pro Portion
Leicht
International
Fisch
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Bl├Ąttern
Zubereitung
Spaghetti in einem passenden Topf mit ausreichend kochendem Wasser ca. 10 Min. leicht k├Âcheln. Anschlie├čend absch├╝tten. 80ÔÇëg Parmesan fein reiben, den Rest hobeln. Seeteufel gr├╝ndlich abwaschen, abtupfen und in 6 gleich gro├če St├╝cke schneiden. Den Safran zum Einweichen ins Wasser geben.
Bio-Orange und Bio-Limette abwaschen und je 1 TL der Schale fein abreiben. Petersilie fein hacken. Zusammen mit dem restlichen Knoblauch und 50ÔÇëml Oliven├Âl in einer Sch├╝ssel vermengen. Mit Salz und Pfeffer w├╝rzen.
In einer Pfanne etwas ├ľl erhitzen. Restliche Schalotten anschwitzen. Mit Wei├čwein abl├Âschen. Eingeweichten Safran hinzugeben und kurz aufkochen. Sahne hinzugeben und erneut aufkochen. Geriebenen Parmesan vorsichtig einr├╝hren. Spaghetti unterr├╝hren und vermengen. Vom Herd nehmen und leicht abk├╝hlen lassen.
In einer weiteren Pfanne etwas ├ľl erhitzen. Seeteufel darin von jeder Seite 1 Min. scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer w├╝rzen. Letzte Knoblauchzehe hinzugeben. Anschlie├čend bei mittlerer Hitze gar ziehen lassen.
Spaghetti in Safran-Sauce in tiefen Tellern anrichten. Seeteufel darauf anrichten. Mit Gremolata versehen, gehobelten Parmesan dar├╝ber streuen und servieren.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
N├Ąhrwerte
Brennwert 747kJ /178kcal
Fett 11g
davon ges├Ąttigte Fetts├Ąuren 5g
Kohlenhydrate 11g
davon Zucker 2g
Eiwei├č 9g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre Änderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.