Hauptspeise

Seeteufel in Parmaschinken auf Tagliatelle in Spargel-Basilikum-Sauce

30 min Zubereitungszeit
40 min Kochzeit
1.161 kcal pro Portion
Mittel
Deutsche K├╝che
International
Fisch
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Bl├Ąttern
Zubereitung
Backofen auf 180┬░C Umluft vorheizen. Seeteufel abwaschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer w├╝rzen. Jeweils 2 Scheiben Parmaschinken ├╝berlappend nebeneinander auf einer Arbeitsfl├Ąche ausbreiten.Mit je 1 EL Pesto bestreichen.Seeteufelfilets in die Mitte legen und vorsichtig einrollen. Anschlie├čend in einer Pfanne mit ├ľl von beiden Seiten scharf anbraten. Im Ofen ca. 10 Min. zu Ende garen.
Schalotten und Knoblauch sch├Ąlen und in W├╝rfel schneiden. Basilikum fein hacken. Zitronenschale fein abreiben. Oliven halbieren.
Tagliatelle in einem passenden Topf mit ausreichend kochendem Salzwasser ca. 8 Min. leicht kochen. Anschlie├čend absch├╝tten.
Spargel sch├Ąlen und die Enden ca. 3 cm breit abschneiden. Rest in 2 cm gro├če St├╝cke schneiden.
In einer Pfanne etwas ├ľl erhitzen. Schalotten, Knoblauch und Oliven anschwitzen. Spargel hinzugeben. 1-2 Min. leicht braten. Mit Wei├čwein abl├Âschen. Sahne hinzugeben. Zitronenabrieb und Basilikum hinzugeben. 1-2 Min. leicht k├Âcheln. Tagliatelle hinzugeben und kurz darin schwenken. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Seeteufel aus dem Ofen holen und vorsichtig auspacken. Jedes St├╝ck in 2-3 Medaillons schneiden. Zusammen mit den Nudeln auf Tellern anrichten.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
N├Ąhrwerte
Brennwert 707kJ /169kcal
Fett 9g
davon ges├Ąttigte Fetts├Ąuren 4g
Kohlenhydrate 15g
davon Zucker 3g
Eiwei├č 7g
Salz 1g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre Änderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.