Hauptspeise

Seelachsfilet mit Zucchini-Mozzarella-Haube auf Basmati-Reis

20 min Zubereitungszeit
30 min Kochzeit
439 kcal pro Portion
Leicht
International
Fisch
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Bl├Ąttern
Zubereitung
Backofen auf 220 ┬░C Ober-/Unterhitze vorheizen. Fisch gru╠łndlich abwaschen und trockentupfen. Mit Salz und Pfeffer wu╠łrzen. Eine Auflaufform du╠łnn mit ├ľl bepinseln und die Fischfilets hineinlegen.
Zucchini abwaschen und trockentupfen, anschlie├čend in kleine Wu╠łrfel schneiden. Fru╠łhlingszwiebeln putzen und in feine R├Âllchen schneiden. Knoblauch sch├Ąlen und in sehr du╠łnne Scheiben schneiden. Mozzarella abtropfen lassen und fein hacken. Thymian abstreifen und ebenfalls fein hacken.
In einer Pfanne etwas ├ľl erhitzen. Zucchiniwu╠łrfel darin anbraten. Fru╠łhlingszwiebeln und Knoblauch hinzugeben. Thymian und Tomatenmark hinzugeben und 2 Min. mitdu╠łnsten. Mit Gemu╠łsebru╠łhe abl├Âschen und kurz aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Basmati-Reis in der doppelten Menge Wasser zum Kochen bringen. Anschlie├čend auf kleiner Hitze weiter kochen, bis der Reis fertig ist. Dabei hin und wieder umru╠łhren.
Mozzarella unter das Gemu╠łse mengen und die Mischung auf dem Seelachs verteilen. Anschlie├čend im Ofen ca. 15 Min. garen.
Seelachsfilet mit Zucchini-Mozzarella-Haube zusammen mit dem Basmati-Reis auf Tellern anrichten.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
N├Ąhrwerte
Brennwert 341kJ /81kcal
Fett 3g
davon ges├Ąttigte Fetts├Ąuren 2g
Kohlenhydrate 4g
davon Zucker 1g
Eiwei├č 9g
Salz 1g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre Änderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.