Hauptspeise

Seelachsfilet auf zweierlei Spargel in Dill-Senf-Sauce

15 min Zubereitungszeit
30 min Kochzeit
494 kcal pro Portion
Leicht
Deutsche K├╝che
Fisch
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Bl├Ąttern
Zubereitung
Wei├čen Spargel sch├Ąlen und die h├Âlzernen Enden abschneiden. Ausreichend Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Butter und eine Prise Zucker hineingeben und den Spargel darin weich kochen.
Gr├╝nen Spargel waschen und ebenfalls die h├Âlzernen Enden abschneiden. In einer Pfanne etwas Butterschmalz erhitzen und den gr├╝nen Spargel darin rund herum braten. Mit Salz und Pfeffer w├╝rzen. Anschlie├čend herausholen.
Ofen auf 60 ┬░C Umluft vorheizen. Seelachsfilet waschen und in 4 St├╝cke schneiden. Mit Salz, Pfeffer w├╝rzen und in Mehl wenden. Butterschmalz in eine Pfanne erhitzen und die Seelachsfiletst├╝cke von beiden Seiten goldbraun ausbraten. Anschlie├čend im Ofen warm halten.
Zwiebel sch├Ąlen und in feine W├╝rfel schneiden. Dill fein hacken. In einer Pfanne etwas Butterschmalz erhitzen und die Zwiebel glasig and├╝nsten. Mit Wei├čwein, Gem├╝sebr├╝he und Sahne abl├Âschen und ein wenig einkochen lassen. Dill und Senf einr├╝hren. Alles zusammen kurz weiter k├Âcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer abschmecken.
Gr├╝nen und wei├čen Spargel kurz in der Sauce schwenken und auf Tellern verteilen. Seelachsfilet darauf anrichten.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
N├Ąhrwerte
Brennwert 375kJ /90kcal
Fett 6g
davon ges├Ąttigte Fetts├Ąuren 3g
Kohlenhydrate 3g
davon Zucker 2g
Eiwei├č 6g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre Änderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.