Hauptspeise

Schweizer Wurstsalat mit Rösti

30 min Zubereitungszeit
15 min Kochzeit
1.276 kcal pro Portion
Mittel
Sternek√ľche C. R√ľffer
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Blättern
Zubereitung
F√ľr den Wurstsalat die Lyoner Wurst und den Emmentaler K√§se in Streifen schneiden. Die Zwiebeln sch√§len und in Scheiben schneiden. Die Gew√ľrzgurken der L√§nge nach zuerst in Scheiben und dann in Streifen schneiden. Die Radieschen waschen und in Scheiben schneiden. Die Petersilie fein hacken.
Aus Senf, Essig und Pflanzen√∂l zusammen mit 3 EL von dem Gew√ľrzgurkenwasser eine Vinaigrette r√ľhren und alle geschnittenen Zutaten f√ľr den Wurstsalat zusammen marinieren.
Die Kartoffeln schälen und grob reiben. 25g Butaris in einer kleinen beschichteten Pfanne erhitzen und die Hälfte der Kartoffelstreifen hineingeben.
Mit einer Palette fest andr√ľcken und die R√§nder sch√∂n rund zu einem R√∂sti formen. Mit Salz und Pfeffer w√ľrzen und goldbraun backen. Danach die Seiten wenden und ebenfalls sch√∂n goldbraun backen.
Mit der zweiten Hälfte der Kartoffelstreifen einen zweiten Rösti backen. Den Schweizer Wurstsalat anrichten und die fertigen Rösti dazu reichen.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
Nährwerte
Brennwert 851kJ /206kcal
Fett 16g
davon gesättigte Fettsäuren 6g
Kohlenhydrate 6g
davon Zucker 1g
Eiweiß 8g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre √Ąnderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.