Hauptspeise

Schweinefilet mit Seitling-Rahmsauce und Sauerkraut-Schupfnudeln

30 min Zubereitungszeit
45 min Kochzeit
1.511 kcal pro Portion
Leicht
Deutsche K├╝che
International
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Bl├Ąttern
Zubereitung
Scheinefilet gr├╝ndlich abwaschen und von ├╝bersch├╝ssigem Fett und Sehnen befreien. Mit Senf einstreichen und mit Salz, Pfeffer w├╝rzen.
In einer Pfanne etwas ├ľl erhitzen und das Schweinefilet von allen Seiten scharf anbraten. Aus der Pfanne nehmen. Petersilie und Rosmarin fein hacken, vermengen und das Schweinefilet darin w├Ąlzen.
Backofen auf 180┬░C Umluft vorheizen. Schweinefilet in Alufolie einwickeln und im Ofen ca. 20 min. zu Ende garen.
Sauerkraut nach Anleitung in einem Topf zubereiten. Mit Kreuzk├╝mmel w├╝rzen.
In einer Pfanne etwas ├ľl erhitzen und die Schupfnudeln darin goldbraun braten. Speck hinzugeben und 2-3 Min. weiterbraten. Zum Schluss Sauerkraut hinzugeben und alles gut vermengen.
Kr├Ąuterseitlinge putzen und in W├╝rfel schneiden. Zwiebeln sch├Ąlen und in Ringe schneiden.
In einer Pfanne etwas ├ľl erhitzen. Kr├Ąuterseitlinge und Zwiebeln darin braten bis sie Farbe nehmen. Sahne hinzugeben. Lacroix Braten Paste einr├╝hren. Ggf. mit Salz, Pfeffer abschmecken.
Scheinefilet aus dem Ofen und der Alufolie holen und in 2-3cm dicke Scheiben schneiden. Zusammen mit den Sauerkraut-Schupfnudeln und der Seitling-Rahm Sauce auf Tellern anrichten.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
N├Ąhrwerte
Brennwert 738kJ /176kcal
Fett 10g
davon ges├Ąttigte Fetts├Ąuren 4g
Kohlenhydrate 13g
davon Zucker 5g
Eiwei├č 8g
Salz 1g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre Änderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.