Hauptspeise

Schwarzes Heilbuttfilet mit Oliven-Sauce dazu gebratene Aubergine

25 min Zubereitungszeit
40 min Kochzeit
856 kcal pro Portion
Leicht
Deutsche K√ľche
Fisch
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Blättern
Zubereitung
Gr√ľne und schwarze Oliven fein hacken. Schalotte und 1 Knoblauchzehe sch√§len und in feine W√ľrfel schneiden. Zitrone hei√ü abwaschen und 1 TL der Schale fein abreiben.
In einem kleinen Topf etwas √Ėl erhitzen. Schalotte und Knoblauch anschwitzen. Oliven hinzugeben. 2‚Äď3 Min. braten. Mit Wei√üwein abl√∂schen. Sahne hinzugeben und aufkochen lassen. Frischk√§se und Zitronenabrieb einr√ľhren. Erneut aufkochen und mit Salz und Pfeffer w√ľrzen.
Basilikum abwaschen und fein hacken. Letzte Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Beides zusammen mit 3 EL Olivenöl, etwas Zitronensaft und Salz und Pfeffer in einer kleinen Tasse vermengen.
Aubergine abwaschen und in Scheiben schneiden. In einer gro√üen Pfanne etwas √Ėl erhitzen. Auberginenscheiben darin von beiden Seiten braun braten. Anschlie√üend in eine Sch√ľssel geben. Basilikum√∂l dar√ľber verteilen und alles gut vermengen. Abdecken und ziehen lassen.
Heilbuttfilets abwaschen und abtupfen. Mit Salz und Pfeffer w√ľrzen. In Mehl wenden. In einer Pfanne etwas √Ėl erhitzen und die Heilbuttfilets darin goldbraun braten.
Heilbuttfilets zusammen mit den Auberginen auf Tellern anrichten. Olivensauce √ľber dem Heilbutt verteilen. Gehobelten Parmesan dar√ľber streuen.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
Nährwerte
Brennwert 606kJ /145kcal
Fett 11g
davon gesättigte Fettsäuren 4g
Kohlenhydrate 3g
davon Zucker 2g
Eiweiß 7g
Salz 1g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre √Ąnderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.