Hauptspeise

Schinken-Krusten-Braten mit Backobstsauce und KartoffelklĂ¶ĂŸen

30 min Zubereitungszeit
90 min Kochzeit
1.707 kcal pro Portion
Schwer
SternekĂŒche C. RĂŒffer
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum BlÀttern
Zubereitung
In einem Topf mit niedrigem, kochendem Wasser die Schweineschulter mit der Schwartenseite hineinlegen und fĂŒr 10 Min. darin garen. Anschließend die Schwarte mit einem Messer einritzen und die Schulter mit Salz und Pfeffer wĂŒrzen.
Das GemĂŒse schĂ€len und grob wĂŒrfeln. Das Pflanzenöl in einem BrĂ€ter erhitzen und das GemĂŒse im heißen Fett braun rösten. Das Tomatenmark zugeben, kurz mitrösten und mit dem Bier ablöschen. Die Schweineschulter mit der Schwartenseite nach oben auflegen und mit der FleischbrĂŒhe auffĂŒllen.
Die LorbeerblĂ€tter zugeben und den Brattopf ohne Deckel im 160°C heißen Umluftofen fĂŒr 90 Minuten stellen. 1 Teel. Salz mit 6 Eßl. Wasser verrĂŒhren und alle 15 Minuten mit einem Pinsel etwas Salzwasser auf die Schwarte auftragen. Sollte die Kruste zu dunkel werden, mit etwas Alufolie abdecken.
Danach die Schulter aus dem BrĂ€ter herausnehmen und die Sauce durch ein Sieb gießen. Die Schweineschulter mit der Schwarte unter dem Backofengrill rösten, so daß die Schwarte aufpufft. In die passierte Sauce das Backobst geben und fĂŒr 15 Minuten in der Sauce ziehen lassen.
Die Backobstsauce mit etwas hellen Saucenbinder binden. Die KartoffelklĂ¶ĂŸe nach Packungshinweis zubereiten und mit gehackter Petersilie bestreuen. Den Schweinebraten in Scheiben schneiden und mit der Sauce und den KartoffelklĂ¶ĂŸen servieren.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
NĂ€hrwerte
Brennwert 463kJ /111kcal
Fett 6g
davon gesÀttigte FettsÀuren 2g
Kohlenhydrate 6g
davon Zucker 3g
Eiweiß 7g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre Änderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.