Hauptspeise

Rouladen vom Jungbullen mit Rotkohl

10 min Zubereitungszeit
120 min Kochzeit
697 kcal pro Portion
Leicht
Deutsche K├╝che
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Bl├Ąttern
Zubereitung
Die Rouladen waschen und gut abtrocknen. Von beiden Seiten salzen und pfeffern. Jeweils eine Seite mit Senf bestreichen. Diese Seite jeweils mit 1,5 Scheiben Bacon belegen. Die Gew├╝rzgurken l├Ąngs in Scheiben schneiden. Dann von der kurzen Seite her aufrollen und feststecken.
Die Rouladen im erhitzen ├ľl rundherum anbraten. Dann Wasser zugie├čen und bei geschlossenem Deckel 2 Stunden auf niedriger Flamme k├Âcheln lassen. In der Zwischenzeit die Kl├Â├če und den Rotkohl zubereiten.
Die Kl├Â├če nach Packungsanweisung zubereiten und in Salzwasser garen.
Den Apfel gut abreiben. Bl├╝te, Stiel und Kerngeh├Ąuse entfernen. Das Fruchtfleisch klein w├╝rfeln und mit dem Rotkohl in einem Topf erhitzen und k├Âcheln lassen. Immer wieder umr├╝hren und bei Bedarf etwas Wasser zugeben, damit nichts anbrennt.
Die fertigen Rouladen aus dem Topf nehmen, warm stellen. Die So├če aufkochen, mit So├čenbinder binden und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Je eine Roulade mit 2 Kl├Â├čen und etwas Rotkohl auf einen Teller geben. Die So├če ├╝ber das Fleisch und die Kl├Â├če geben und servieren.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
N├Ąhrwerte
Brennwert 414kJ /99kcal
Fett 4g
davon ges├Ąttigte Fetts├Ąuren 2g
Kohlenhydrate 9g
davon Zucker 2g
Eiwei├č 7g
Salz 1g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre Änderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.