Hauptspeise

Rotbarschfilet mit Tomaten und Speck

50 min Kochzeit
508 kcal pro Portion
Mittel
Fisch
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Blättern
Zubereitung
Tomaten mit kochendem Wasser √ľberbr√ľhen, kalt abschrecken und h√§uten. Tomaten vierteln, Kerne entfernen. Zwiebeln sch√§len, halbieren, in d√ľnne Streifen schneiden. 4 kleine Gratinformen mit √Ėl ausstreichen. Filets mit Speck belegen. Auf die untere H√§lfte der Filets zus√§tzlich Tomatenviertel und Basilikum geben.
Fischfilet √ľberklappen und mit je 1 Scheibe Speck zusammenhalten. Fisch mit Salz und Pfeffer w√ľrzen und in die vorbereiteten F√∂rmchen legen. Restliche Tomatenviertel in Spalten schneiden, mit Zwiebeln mischen. Fisch damit umlegen, mit Salz und Pfeffer w√ľrzen.
Wein angie√üen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 ¬įC/ Gas: Stufe 3) ca. 25 Minuten garen.
Restliches Basilikum in Streifen schneiden, √ľber das Tomatengem√ľse streuen. Dazu Baguette reichen.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
Nährwerte
Brennwert 0kJ /0kcal
Fett 0g
davon gesättigte Fettsäuren 0g
Kohlenhydrate 0g
davon Zucker 0g
Eiweiß 0g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre √Ąnderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.