Hauptspeise

Rinderschmorbraten mit Rotwein-Feigen-Sauce dazu Kartoffelp├╝ree mit Fr├╝hlingszwiebeln

25 min Zubereitungszeit
120 min Kochzeit
1.036 kcal pro Portion
Mittel
Deutsche K├╝che
International
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Bl├Ąttern
Zubereitung
Suppengr├╝n abwaschen, Sellerie und M├Âhren sch├Ąlen und alles in W├╝rfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauchzehen halbieren.
Rinderschmorbraten gr├╝ndlich abwaschen und trocken tupfen. In einem Br├Ąter etwas Butterschmalz erhitzen. Rinderschmorbraten von allen Seiten kr├Ąftig anbraten. Suppengr├╝n, Zwiebeln und Knoblauchzehen hinzugeben und kurz mitr├Âsten.
Lorbeerblatt, Thymian und Zimtstange mit in den Br├Ąter geben. Mit Rotwein und Rinderfond abl├Âschen und bei kleiner Hitze, abgedeckt ca. 2 Std. schmoren lassen.
In der Zwischenzeit Kartoffeln sch├Ąlen und in ausreichend kochendem Wasser weich kochen. Anschlie├čend Wasser absch├╝tten, Milch hinzugeben und alles fein p├╝rieren. Mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer w├╝rzen.
Fr├╝hlingszwiebeln putzen und in feine R├Âllchen schneiden. Anschlie├čend unter das Kartoffelp├╝ree heben.
Backofen auf 120┬░C Umluft vorheizen. Sobald der Braten fertig ist, diesen aus dem Br├Ąter holen und im Ofen warm halten. Restlichen Inhalt aus dem Br├Ąter durch ein Sieb sch├╝tten und den Sud auffangen.
Feigen abwaschen und in W├╝rfel schneiden. In einem kleinen Topf den Sud aus dem Br├Ąter erneut erw├Ąrmen. Mit Saucenbinder andicken und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Feigenw├╝rfel hinzugeben.
Rinderschmorbraten in d├╝nne Scheiben schneiden und zusammen mit dem Kartoffelp├╝ree auf Tellern anrichten. Rotwein-Feigen-Sauce dazu reichen.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
N├Ąhrwerte
Brennwert 462kJ /110kcal
Fett 3g
davon ges├Ąttigte Fetts├Ąuren 2g
Kohlenhydrate 8g
davon Zucker 3g
Eiwei├č 9g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre Änderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.