Hauptspeise

Rinderfilet mit Walnusshaube dazu Gnocchi in Gorgonzola-Pilz-Sauce und Preiselbeergelee

30 min Zubereitungszeit
45 min Kochzeit
1.597 kcal pro Portion
Leicht
Deutsche K√ľche
International
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Blättern
Zubereitung
Toastbrot und Walnusskerne klein hacken. Thymianbl√§tter abzupfen und klein hacken. Knoblauchzehe sch√§len und ebenfalls klein hacken. Alles zusammen mit der weichen Butter vermengen. Mit Salz und Pfeffer w√ľrzen.
Backofen auf 220¬įC Ober-/Unterhitze vorheizen. Rinderfilets gr√ľndlich abwaschen und abtupfen. In einer Pfanne etwas √Ėl erhitzen. Rinderfilets von allen Seiten kurz und scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer w√ľrzen. Rinderfilets nun in eine Auflaufform setzen.
Die angemachte Walnusshaube auf den Rinderfilets andr√ľcken. Anschlie√üend f√ľr ca. 12 Min. im Ofen garen
Gnocchi in einem Topf mit ausreichend kochendem Salzwasser nach Anleitung garen. Anschlie√üend absch√ľtten.
Shitake-Pilze in Scheiben schneiden. Schalotten sch√§len und in feine W√ľrfel schneiden. Gorgonzola in W√ľrfel schneiden.
In einer Pfanne etwas √Ėl erhitzen. Schalotten glasig anschwitzen. Shitake-Pilze hinzugeben und ca. 3‚Äď4 Min. braten. Mit Wei√üwein abl√∂schen. Sahne hinzugeben und aufkochen lassen. Gorgonzola einr√ľhren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anschlie√üend die Gnocchi in der Sauce schwenken.
Rinderfilets zusammen mit den Gnocchi auf Tellern anrichten und das Preiselbeergelee dazu reichen.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
Nährwerte
Brennwert 761kJ /192kcal
Fett 9g
davon gesättigte Fettsäuren 4g
Kohlenhydrate 38g
davon Zucker 2g
Eiweiß 10g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre √Ąnderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.