Hauptspeise

Rinderfilet in Pistazienkruste mit Rote-Beete-Mango-Risotto

20 min Zubereitungszeit
35 min Kochzeit
1.165 kcal pro Portion
Mittel
Deutsche K├╝che
International
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Bl├Ąttern
Zubereitung
Gem├╝sebr├╝he in einem kleinen Topf kurz erhitzen. Rote Beete sch├Ąlen und in kleine W├╝rfel schneiden. Schalotten und Knoblauchzehe sch├Ąlen und in feine W├╝rfel schneiden.
├ľl in einer Pfanne erhitzen. Schalotten und Knoblauchw├╝rfel glasig anschwitzen. Reis und Rote Beete hinzugeben und kurz mitd├╝nsten. Mit Rotwein abl├Âschen.
Nun den Reis mit Gem├╝sebr├╝he bedecken und einkochen lassen. Vorgang so lange wiederholen bis keine Br├╝he mehr vorhanden ist und der Risotto-Reis sch├Ân schlotzig geworden ist.
Mango sch├Ąlen und in W├╝rfel schneiden. Kurz bevor das Risotto fertig ist, mit hinzugeben. Parmesan reiben und zum Schluss in das Risotto einr├╝hren.
W├Ąhrend das Risotto kocht, das Rinderfilet zubereiten. Zun├Ąchst Petersilie und Pistazien feinhacken. Zusammen mit dem Paniermehl auf einem Teller vermengen.
Backofen auf 160 ┬░C Ober-/Unterhitze vorheizen. In einer Pfanne etwas ├ľl erhitzen. Rinderfilets von allen Seiten scharf anbraten, mit Salz, Pfeffer w├╝rzen, aus der Pfanne holen und kurz abk├╝hlen lassen.
Honig und Senf miteinander glatt r├╝hren und Rinderfilets damit einstreichen, dann in der Pistazienmischung w├Ąlzen. Anschlie├čend im Ofen ca. 10 Min. garen.
Rinderfilets aus dem Ofen holen und zusammen mit dem Risotto auf Tellern anrichten.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
N├Ąhrwerte
Brennwert 484kJ /115kcal
Fett 3g
davon ges├Ąttigte Fetts├Ąuren 1g
Kohlenhydrate 14g
davon Zucker 2g
Eiwei├č 7g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre Änderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.