Hauptspeise

Rinderfilet mit Möhren und grĂŒnen Bohnen

50 min Zubereitungszeit
781 kcal pro Portion
Leicht
Deutsche KĂŒche
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum BlÀttern
Zubereitung
Den Backofen auf 150 °C (Umluft nicht empfehlenswert) vorheizen. Das Rinderfilet waschen, sĂ€ubern und trockentupfen. In einer ofenfesten Pfanne das Butterschmalz zusammen mit 1 TL Olivenöl erhitzen, darin das Fleisch bei starker Hitze von allen Seiten gut anbraten. Ein Backblech mit Alufolie belegen, das Filet darauf legen und mit grob zerriebenen Pfefferkörnern und Meersalz wĂŒrzen. Thymianzweige neben und auf dem Filet verteilen und das restliche Olivenöl auf das Fleisch trĂ€ufeln. Das Filet 25–30 Minuten im Ofen garen.
Die Möhren schĂ€len, putzen und in dicke Stifte schneiden. In einem Topf Salzwasser zum Kochen bringen, die Möhren darin bissfest garen. Die TK-Bohnen in einen weiteren Topf geben, mit Salzwasser bedecken, aufkochen und etwa 7 Minuten garen. Das GemĂŒse in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.
FĂŒr die Gnocchi in einem weiten Topf Salzwasser aufkochen, die Gnocchi hineingeben nach Packungsanleitung garen. In ein Sieb abgießen.
Die Sauce BĂ©arnaise nach Packungsanleitung zubereiten.
Das Filet aus dem Ofen nehmen, in Scheiben schneiden und auf zwei Teller legen. Das GemĂŒse und die Gnocchi dazu anrichten und die BĂ©arnaise ĂŒber das GemĂŒse geben.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
NĂ€hrwerte
Brennwert 503kJ /120kcal
Fett 6g
davon gesÀttigte FettsÀuren 3g
Kohlenhydrate 9g
davon Zucker 2g
Eiweiß 7g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre Änderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.