Hauptspeise

Rheinischer Sauerbraten mit Klößen

60 min Zubereitungszeit
60 min Kochzeit
1.833 kcal pro Portion
Mittel
Sternek√ľche C. R√ľffer
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Blättern
Zubereitung
Den eingelegten Sauerbraten aus der Marinade nehmen und mit K√ľchenkrepp trocken tupfen. Die Marinade durch ein Sieb passieren und 500 ml abmessen. Den Sauerbraten mit Salz und Pfeffer w√ľrzen und in einem Br√§ter in hei√üem Pflanzen√∂l von allen Seiten anbraten. Die Zwiebeln sch√§len und in grobe W√ľrfel schneiden.
Den Sauerbraten aus dem Br√§ter nehmen und die Zwiebeln im Br√§ter goldbraun r√∂sten. Das Tomatenmark zugeben und kurze Zeit mitr√∂sten lassen. Mit der abgemessenen Marinade abl√∂schen und 1 Liter Wasser zuf√ľgen. Den Sauerbraten wieder einlegen, die Lorbeerbl√§tter zuf√ľgen und den Br√§ter mit einem Topfdeckel verschlie√üen.
Den Sauerbraten nun f√ľr 90 Minuten leicht k√∂chelnd garen. Dabei alle halbe Stunde einmal wenden und gegebenenfalls noch etwas Wasser zuf√ľgen, sollte zu viel Fl√ľssigkeit verdampfen.
Nach 90 Minuten sollte der Sauerbraten sch√∂n m√ľrbe und weich sein. In der Zwischenzeit die Boskop √Ąpfel sch√§len, entkernen und in St√ľcke schneiden.
Die Apfelst√ľcke in einen kleinen Topf zusammen mit dem Zucker, der Zimtstange und 4 EL Wasser geben und bei milder Hitze zu einem Apfelkompott kochen.
Die Klöße nach Packungshinweis zubereiten und anschließend mit gehackter Petersilie bestreuen. Den fertigen Sauerbraten aus dem Schmorfond nehmen und in Scheiben schneiden. Die Sauce durch ein Sieb passieren und die Rosinen und das Apfelkraut zur Sauce geben.
Mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken und die Sauce leicht mit Saucenbinder binden. Die Bratenscheiben in die Sauce geben und erwärmen.
Den Sauerbraten zusammen mit den Klößen auf Teller anrichten und das Apfelkompott separat dazu servieren.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
Nährwerte
Brennwert 613kJ /147kcal
Fett 5g
davon gesättigte Fettsäuren 0g
Kohlenhydrate 17g
davon Zucker 12g
Eiweiß 6g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre √Ąnderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.