Hauptspeise

Quiche Lorraine fĂŒr 2 Personen

60 min Zubereitungszeit
30 min Kochzeit
1.888 kcal pro Portion
Mittel
SternekĂŒche C. RĂŒffer
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum BlÀttern
Zubereitung
FĂŒr die Quiche Lorraine zunĂ€chst aus Mehl, 1 Ei, 160g kalte ButterwĂŒrfel und Salz einen glatten Teig kneten. Den Teig mit Klarsichtfolie abgedeckt fĂŒr 30 Min. kalt stellen.
Die Zwiebeln schĂ€len, vierteln und in feine Streifen schneiden. Den Lauch lĂ€ngs vierteln, gut waschen und ebenfalls in feine Streifen schneiden. Die Butter in einer Pfanne zerlassen und die Speckstreifen darin anbraten. Die Zwiebel-und Lauchstreifen zugeben und weich dĂŒnsten. Die glatte Petersilie in Streifen schneiden und dazugeben.
Den Quicheteig auf einer bemehlten FlĂ€che mit dem Nudelholz ausrollen, rund ausstechen und in eine gebutterte und bemehlte Quicheform mit ca. 30 cm Durchmesser geben. Den Teig fest andrĂŒcken und die Zwiebel-Lauch-Speck-FĂŒllung darauf verteilen.
5 Eier mit der Sahne verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Ei-Sahne-Mischung auf die Quiche geben und die Quiche Lorraine bei 180 °C Ober- und Unterhitze im Ofen fĂŒr 35 Min. backen.
Die Quiche in der Form abkĂŒhlen lassen, danach aus der Form holen und mit fein geschnittenem Schnittlauch bestreuen.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
NĂ€hrwerte
Brennwert 0kJ /0kcal
Fett 0g
davon gesÀttigte FettsÀuren 0g
Kohlenhydrate 0g
davon Zucker 0g
Eiweiß 0g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre Änderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.