Hauptspeise

Pulled Lachs mit Honig-Senf-Glasur

20 min Zubereitungszeit
20 min Kochzeit
930 kcal pro Portion
Leicht
Deutsche K√ľche
Fisch
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Blättern
Zubereitung
Lachs waschen und abtupfen. Honig und Senf miteinander vermengen. Backofen auf 140¬įC Ober-Unterhitze vorheizen.
In einer Pfanne etwas Oliven√∂l erhitzen. Lachs von beiden Seiten kr√§ftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer w√ľrzen.
Anschließend den Lachs auf ein Backblech mit Backpapier setzen. Oberseite nun mit Senf-Honig einstreichen und ca. 5-10 Min. im Ofen backen.
Dill fein hacken. Knoblauch pressen. Beides zusammen mit Cr√®me fra√ģche und Magerquark vermengen. Mit ein paar Spritzer Zitronen, Salz und Pfeffer w√ľrzen. Anschlie√üend kalt stellen.
Gurke waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Spinat waschen und abtropfen lassen. Baguette vierteln und längs halbieren.
Lachs aus dem Ofen holen. Mit zwei Gabeln zerzupfen.
Jede Baguette-Hälfte mit 1 EL des Kräuterquarks bestreichen. Unterseiten des Baguettes mit Spinat, Gurke Pulled Lachs und Zwiebelringen belegen. Mit der Oberseite des Baguettes wieder schließen und servieren.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
Nährwerte
Brennwert 722kJ /163kcal
Fett 7g
davon gesättigte Fettsäuren 1g
Kohlenhydrate 16g
davon Zucker 2g
Eiweiß 11g
Salz 1g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre √Ąnderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.