Hauptspeise

Pikantes Rinder-Curry

30 min Zubereitungszeit
150 min Kochzeit
889 kcal pro Portion
Leicht
Deutsche K√ľche
International
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Blättern
Zubereitung
Jungbullen-Braten abtupfen und in mundgerechte St√ľcke schneiden. M√∂hren sch√§len und in Scheiben schneiden. Zwiebeln und Knoblauchzehen sch√§len und in W√ľrfel schneiden. Chilischote in Ringe schneiden. Kartoffeln sch√§len und in mundgerechte St√ľcke schneiden. Kaiserschoten abwaschen und trocken tupfen. Von der Ingwerknolle 1 TL fein abreiben. Limette hei√ü abwaschen und die Schale fein abreiben.
In einem gro√üen Topf etwas √Ėl erhitzen. Fleisch scharf anbraten, bis alles etwas Farbe angenommen hat. Anschlie√üend herausnehmen.
Erneut etwas √Ėl erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch, M√∂hren und Chili anbraten. Currypaste, Tomatenmark, Ingwer und Limettenabrieb hinzugeben. Fleisch wieder hinzugeben. Alles zusammen 3‚ÄČ‚Äď‚ÄČ4 Min. braten.
Mit Rinderfond und Kokosmilch ablöschen. Anschließend 2 Std. auf kleiner Flamme kochen. Nach 1 Std. die Kartoffeln hinzugeben. Nach 1,5 Std. die Kaiserschoten hinzugeben.
Zum Schluss die Limette auspressen und den Saft einr√ľhren. Koriander grob hacken und ebenfalls einr√ľhren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
Nährwerte
Brennwert 279kJ /66kcal
Fett 2g
davon gesättigte Fettsäuren 1g
Kohlenhydrate 5g
davon Zucker 1g
Eiweiß 6g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre √Ąnderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.