Hauptspeise

Pikante Eismeer-Lachsforellenfilets dazu S├╝├čkartoffel gef├╝llt mit Avocado, Tomatensalsa

20 min Zubereitungszeit
40 min Kochzeit
825 kcal pro Portion
Leicht
International
Fisch
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Bl├Ąttern
Zubereitung
S├╝├čkartoffel sch├Ąlen und in W├╝rfel schneiden. Knoblauchzehe sehr fein hacken. Zusammen mit Oliven├Âl, Salz und Pfeffer vermengen und ├╝ber die S├╝├čkartoffelw├╝rfel geben.
Backofen auf 180┬░C Umluft vorheizen. S├╝├čkartoffel anschlie├čend im Ofen ca. 35 Min. garen.
Tomate waschen, halbieren und das w├Ąssrige Kerngeh├Ąuse mit einem L├Âffel ausl├Âsen. Fruchtfleisch der Tomate in kleine W├╝rfel schneiden. Rote Zwiebel sch├Ąlen und ebenfalls in W├╝rfel schneiden. Koriander und Petersilie klein hacken. Alles zusammen mit ein paar Spritzern Zitrone, Wei├čweinessig und 3 EL Oliven├Âl gr├╝ndlich vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Avocados halbieren, entkernen und sch├Ąlen. Fruchtfleisch in einer Sch├╝ssel mit einer Gabel zerstampfen, bis eine grobst├╝ckige Creme entstanden ist. Mit Zitrone, Salz und Pfeffer leicht w├╝rzen.
Lachsforellenfilets gr├╝ndlich abwaschen und abtupfen. Hautseite mit Mehl best├Ąuben. Fleischseite mit je 1 TL Harissa bestreichen.
In einer Pfanne ausreichend ├ľl erhitzen. Lachsforelle auf der Hautseite ca. 4-5 Min. braten. Zum Schluss die Filets einmal wenden und ca. 2 Min. auf der Fleischseite braten.
S├╝├čkartoffelw├╝rfel aus dem Ofen holen und leicht abk├╝hlen lassen. S├╝├čkartoffelw├╝rfel mit Avocado bestreichen und mit Tomatensalsa ausgarnieren. Mit Lachsforellenfilets auf Tellern anrichten, Sour Cream dazu servieren.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
N├Ąhrwerte
Brennwert 553kJ /132kcal
Fett 7g
davon ges├Ąttigte Fetts├Ąuren 1g
Kohlenhydrate 9g
davon Zucker 2g
Eiwei├č 8g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre Änderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.