Hauptspeise

Panierter Heilbutt mit Limetten-Knoblauch-Mayonnaise dazu fruchtiger Tomaten-Rucola-Salat

30 min Zubereitungszeit
15 min Kochzeit
1.624 kcal pro Portion
Leicht
Deutsche K├╝che
Fisch
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Bl├Ąttern
Zubereitung
Ei trennen und das Eigelb in ein hohes Gef├Ą├č geben.Limette hei├č absp├╝len. Schale fein abreiben. Saft auspressen. Knoblauchzehe sch├Ąlen und sehr fein hacken.
Prise Salz, Prise Zucker, 1 TL Senf und 1 TL Limetten- saft zum Eigelb hinzugeben. Pflanzen├Âl in einem d├╝nnen Strahl langsam hinzugeben und w├Ąhrend dessen mit einem P├╝rierstab p├╝rieren. Es sollte eine dickliche Creme entstehen. Anschlie├čend Knoblauch und Limettenabrieb hinzugeben. Abdecken und kalt stellen.
Rucola abwaschen und abtropfen lassen. Tomaten abwaschen und halbieren. Mozzarella in W├╝rfel schneiden. Zwiebel sch├Ąlen und in sehr feine Ringe schneiden. Orange filetieren und die Filets ebenfalls hinzugeben.
Alles zusammen mit Oliven├Âl und Aceto Balsamico in eine Sch├╝ssel geben und vermengen.
Heilbutt vorsichtig waschen und abtupfen. Mit Salz und Pfeffer w├╝rzen. Anschlie├čend in 4 gleich gro├če St├╝cke schneiden. Paniermehl, Mehl und das letzte Ei jeweils in einen separaten tiefen Teller f├╝llen. Ei mit etwas Wasser verquirlen.
Heilbuttfilets nun zuerst in Mehl wenden, dann durch das Ei ziehen und zum Schluss mit Semmelbr├Âseln panieren. Nun in einer gro├čen Pfanne ordentlich Pflanzen├Âl erhitzen. Heilbuttfilets von beiden Seiten ca. 2 Min. braten, bis sie goldbraun sind.
Panierte Heilbuttfilets zusammen mit Tomaten-Rucola-Salat und der Limetten-Knoblauch-Mayonnaise auf Tellern anrichten.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
N├Ąhrwerte
Brennwert 946kJ /227kcal
Fett 16g
davon ges├Ąttigte Fetts├Ąuren 3g
Kohlenhydrate 13g
davon Zucker 2g
Eiwei├č 8g
Salz 1g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre Änderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.