Hauptspeise

Panierter Heilbutt mit Limetten-Knoblauch-Mayonnaise dazu fruchtiger Tomaten-Rucola-Salat

30 min Zubereitungszeit
15 min Kochzeit
1.624 kcal pro Portion
Leicht
Deutsche K√ľche
Fisch
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Blättern
Zubereitung
Ei trennen und das Eigelb in ein hohes Gef√§√ü geben.Limette hei√ü absp√ľlen. Schale fein abreiben. Saft auspressen. Knoblauchzehe sch√§len und sehr fein hacken.
Prise Salz, Prise Zucker, 1 TL Senf und 1 TL Limetten- saft zum Eigelb hinzugeben. Pflanzen√∂l in einem d√ľnnen Strahl langsam hinzugeben und w√§hrend dessen mit einem P√ľrierstab p√ľrieren. Es sollte eine dickliche Creme entstehen. Anschlie√üend Knoblauch und Limettenabrieb hinzugeben. Abdecken und kalt stellen.
Rucola abwaschen und abtropfen lassen. Tomaten abwaschen und halbieren. Mozzarella in W√ľrfel schneiden. Zwiebel sch√§len und in sehr feine Ringe schneiden. Orange filetieren und die Filets ebenfalls hinzugeben.
Alles zusammen mit Oliven√∂l und Aceto Balsamico in eine Sch√ľssel geben und vermengen.
Heilbutt vorsichtig waschen und abtupfen. Mit Salz und Pfeffer w√ľrzen. Anschlie√üend in 4 gleich gro√üe St√ľcke schneiden. Paniermehl, Mehl und das letzte Ei jeweils in einen separaten tiefen Teller f√ľllen. Ei mit etwas Wasser verquirlen.
Heilbuttfilets nun zuerst in Mehl wenden, dann durch das Ei ziehen und zum Schluss mit Semmelbröseln panieren. Nun in einer großen Pfanne ordentlich Pflanzenöl erhitzen. Heilbuttfilets von beiden Seiten ca. 2 Min. braten, bis sie goldbraun sind.
Panierte Heilbuttfilets zusammen mit Tomaten-Rucola-Salat und der Limetten-Knoblauch-Mayonnaise auf Tellern anrichten.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
Nährwerte
Brennwert 946kJ /227kcal
Fett 16g
davon gesättigte Fettsäuren 3g
Kohlenhydrate 13g
davon Zucker 2g
Eiweiß 8g
Salz 1g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre √Ąnderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.