Hauptspeise

Martinsgans mit Rotkohl und BratÀpfel

35 min Zubereitungszeit
180 min Kochzeit
Schwer
SternekĂŒche C. RĂŒffer
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum BlÀttern
Zubereitung
Den Rotkohl fein schneiden. 1 Apfel und 1 Zwiebel fein reiben und mit dem Rotwein, Portwein, Essig, Preiselbeeren und Saft von 2 Orangen zum Rotkohl geben. Zimtstange und Nelken zufĂŒgen und einen Tag marinieren lassen. Am nĂ€chsten Tag den Rotkohl weich kochen und abschmecken.Die Martinsgans von außen und innen salzen. 1 Apfel, 1 Orange und 1 Zwiebel grob wĂŒrfeln und mit dem geschnittenen Beifuß die Gans innen fĂŒllen. Die Gans im Umluftofen 3 Std. bei 120° garen. Danach die Temperatur auf 220 °erhöhen und die Gans fĂŒr 20 Minuten rösten. Das KerngehĂ€use von 2 Apfeln ausstechen und mit Marzipan und Rosinen fĂŒllen. Die WalnĂŒsse aufsetzen und die BratĂ€pfel bei 160 ° fĂŒr 15 Min. backen. Dazu passen wunderbar KartoffelklĂ¶ĂŸe.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
NĂ€hrwerte
Brennwert 0kJ /0kcal
Fett 0g
davon gesÀttigte FettsÀuren 0g
Kohlenhydrate 0g
davon Zucker 0g
Eiweiß 0g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre Änderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.