Hauptspeise

Lammlachse mit Honig-Tomatenkompott und Bohnencassoulette

60 min Zubereitungszeit
30 min Kochzeit
800 kcal pro Portion
Mittel
International
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Bl├Ąttern
Zubereitung
F├╝r das Honig-Tomatenkompott die Tomaten kreuzf├Ârmig einschneiden, in kochendem Salzwasser kurz blanchieren und in Eiswasser abschrecken. Die Tomatenhaut abziehen und im Ofen bei 60 ┬░C Ober-und Unterhitze trocknen. Die abgezogenen Tomaten vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch in W├╝rfel schneiden.
20 g Butter in einem Topf schmelzen und die Schalotten- und Knoblauchw├╝rfel darin anschwitzen. Die Tomatenw├╝rfel zugeben und zum Kochen bringen. Unter gelegentlichem R├╝hren die Tomaten zu einem Kompott verkochen und mit Honig abschmecken. Petersilie und Oregano fein hacken und 1 Tl davon an das Honig-Tomatenkompott geben. Restliche gehackte Kr├Ąuter aufbewahren.
Pflanzen├Âl in einer Pfanne erhitzen und die Lammlachse beidseitig kr├Ąftig anbraten. Anschlie├čend die Lammlachse im Umluftofen bei 120 ┬░C ca. 6 Min. rosa garen.
Danach die Lammlachse in Alufolie kurz ruhen lassen, in den restlichen Kr├Ąutern rollen und in Tranchen aufschneiden. Das Kartoffelgratin nach Anleitung zubereiten.
F├╝r das Bohnengem├╝se die Speck-und Zwiebelw├╝rfel in den restlichen 20 g Butter anschwitzen und mit der Sahne abl├Âschen. Die Bohnen putzen und in Rauten schneiden. Im Anschluss die Bohnen in kochendem Salzwasser blanchieren und mit den Karotten- und Selleriew├╝rfeln zusammen in die Sahnesauce geben. Das Gem├╝se kurz erhitzen und auf Teller anrichten.
Vom Honig-Tomatenkompott Nocken abstechen und mit der getrockneten Tomatenhaut garnieren. Eine Portion vom Gratin abstecken oder schneiden. Die Lammtranchen auf dem Bohnencassoulette anrichten und servieren.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
N├Ąhrwerte
Brennwert 0kJ /0kcal
Fett 0g
davon ges├Ąttigte Fetts├Ąuren 0g
Kohlenhydrate 0g
davon Zucker 0g
Eiwei├č 0g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre Änderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.