Hauptspeise

Lammkeule FĂĽr 4 Personen

50 min Zubereitungszeit
420 min Kochzeit
1.000 kcal pro Portion
Leicht
International
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Blättern
Zubereitung
Die Lammkeule waschen, abtrocknen und Häute oder Fett entfernen. Mit dem Olivenöl einpinseln und rundherum in einem Bräter anbraten, dabei salzen und pfeffern.
Inzwischen die Tomaten waschen, abtrocknen und achteln. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Rosmarin und Thymian waschen und trocken schütteln. Knoblauch schälen.
Die Lammkeule aus dem Bräter nehmen und die Butter mit dem Gemüse sowie den Kräutern hineingeben und andünsten. Kräftig salzen und pfeffern. Währenddessen den Backofen auf 80 °C vorheizen.
Die Lammkeule auf das Gemüse legen und eine Tasse heißen Rotwein hinzufügen. Den Bräter ohne Deckel für 5 bis 7 Stunden in den vorgeheizten Backofen stellen.
Am Ende der Garzeit das Gemüse in einem Topf auf dem Herd mit dem restlichen Rotwein und Lammfond nach Bedarf zum Kochen bringen und 10 Minuten köcheln lassen. Dann durch ein Sieb in einen anderen Topf abseihen. Dabei das Gemüse, soweit es geht, zerdrücken. Die Flüssigkeit zur Sauce einkochen lassen und mit Salz, Pfeffer, eventuell noch etwas Thymian und Rosmarin abschmecken.
Tipp: Dazu passen Rosenkohl und Kartoffeln sowie ein feiner Rotwein, beispielsweise Cecchi Vino Nobile. Besonders gut schmeckt es, wenn Sie zum Kochen den gleichen Wein nehmen wie später als Getränk zum Essen. Durch die Niedertemperaturmethode wird das Fleisch besonders zart und bleibt schön saftig. Dabei kann die Garzeit problemlos verlängert werden und in der Zwischenzeit können Sie ganz andere Dinge erledigen.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
Nährwerte
Brennwert 0kJ /0kcal
Fett 0g
davon gesättigte Fettsäuren 0g
Kohlenhydrate 0g
davon Zucker 0g
EiweiĂź 0g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre Ă„nderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.