Hauptspeise

Lachsforellenfilet auf roten Linsen

30 min Zubereitungszeit
476 kcal pro Portion
Leicht
Fisch
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Blättern
Zubereitung
Die Fischfilets kurz abwaschen und gut trocken tupfen. Rundum mit Zitronensaft beträufeln und salzen.
Den Lauch waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Die Möhre schälen und fein würfeln. In einem Topf 1 TL Öl erhitzen, darin die Lauchringe und Möhrenwürfel ein paar Minuten bei mittlerer Hitze dünsten. Die Linsen dazugeben, die Gemüsebrühe angießen, zum Kochen bringen und die Linsen 5–8 Minuten kochen. Sie sollen noch bissfest sein und nicht zerfallen. Das Linsengemüse mit Balsamicoessig, Pfeffer und Salz würzen.
In einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen, darin die Fischfilets von beiden Seiten 3–4 Minuten braten.
Die Fischfilets auf zwei Teller verteilen und das LinsengemĂĽse dazu anrichten.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
Nährwerte
Brennwert 503kJ /120kcal
Fett 6g
davon gesättigte Fettsäuren 1g
Kohlenhydrate 7g
davon Zucker 2g
EiweiĂź 10g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre Ă„nderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.