Hauptspeise

Lachsforellen-Kotelett mit¬†Pilzk√ľchlein¬†und¬†Senfsauce

45 min Zubereitungszeit
971 kcal pro Portion
Mittel
Fisch
Zutaten
Mehr zu unserem nachhaltigem Sortiment
Angebote der Woche zum Blättern
Zubereitung
Die Pilze putzen und feinbl√§ttrig schneiden. 60 g Butter in einem kleinen Topf erhitzen. 60 g Mehl darin hell anschwitzen, dann nach und nach ca. 100 ml Wasser einr√ľhren, bis sich alles gut verbunden hat. Etwas abk√ľhlen lassen. Die Eier unterr√ľhren, mit Salz und Pfeffer w√ľrzen und die Pilze unterheben. Den Ofen auf 180 ¬įC vorheizen.
Die Lauchzwiebeln putzen und in feine R√∂llchen schneiden. Die restliche Butter erhitzen, darin die Lauchzwiebeln anschwitzen. Die Sahne angie√üen, den Senf einr√ľhren und die Sauce einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer w√ľrzen.
Zwei Förmchen mit wenig Butter einfetten, die Pilzmasse hineingeben und ca. 15 Minuten backen.
Das Baguette in den Ofen geben und nach Packungsanleitung aufbacken.
Die restliche Butter in Pfanne erhitzen. Die Forellenkoteletts abtupfen, im restlichen Mehl wenden und auf jeder Seite 3 Minuten braten.
Die Pilzk√ľchlein aus den F√∂rmchen auf zwei Teller st√ľrzen. Den Fisch dazu anrichten und die So√üe dar√ľbergie√üen. Mit dem Baguette servieren.
Keine Rezepte mehr verpassen! Jetzt zum Newsletter anmelden.
Newsletteranmeldung
Nährwerte
Brennwert 1.041kJ /249kcal
Fett 17g
davon gesättigte Fettsäuren 9g
Kohlenhydrate 15g
davon Zucker 2g
Eiweiß 10g
Salz 0g
In die Zwischenablage kopiert
Ihre √Ąnderungen wurden erfolgreich gespeichert
Beim Speichern ist ein Fehler augetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.